Gemeinsam für Südtirol.

WIR BRINGEN LANDWIRTE UND

LANDWIRTSCHAFTLICHE HELFER ZUSAMMEN.

Durch die Herausforderungen der Corona Krise fehlen vielen Bauern in Südtirol die Helfer. Das soll AgriHelp ändern.

Als Helfer kannst du nicht nur Gutes tun, sondern zusätzlich ein vorübergehendes Einkommen verdienen!

UND SO FUNKTIONIERT'S

DU BIST BAUER?

Registriere deinen Betrieb auf der Plattform und erzähl uns, was deine Anforderungen sind!

DU WILLST HELFEN?

Registriere dich einfach und unkompliziert als Helfer damit für dich ein passender Betrieb gesucht werden kann!

WIR VERNETZEN EUCH!

Arbeitskräfte werden Betrieben von uns zugeteilt: Win-Win Situation für beide.

Für Landwirte:

FINDE KURZFRISTIG HELFER FÜR DIE LAUFENDE SAISON

Viele Leiharbeiter können oder wollen aufgrund der Corona Krise nicht nach Südtirol kommen und so fehlen den Bauern die Helfer. Bist du einer davon?

 

Dann sende uns Angaben zu deinem Betrieb und deine Anforderungen und wir werden Helfer mit dir vernetzen.

Für Helfer:

BIETE DEINE ARBEITSKRAFT LANDWIRTSCHAFTLICHEN

BETRIEBEN AN

Du bist durch die Corona Krise arbeitslos geworden, befindest dich in Lohnausgleich oder hast einfach Lust, in dieser schwierigen Zeit zu helfen? 

Dann melde dich an und wir vernetzen dich mit einem landwirtschaftlichen Betrieb, der gerade dringend Hilfe braucht.

Jede helfende Hand zählt! 

HÄUFIGE FRAGEN

 

Werde ich für meine Arbeit bezahlt?

Ja. Du wirst vom Bauer als landwirtschaftlicher Helfer angemeldet und erhältst ein Gehalt. Die Arbeit in den landwirtschaftlichen Betrieben fällt unter den gültigen Tarif gemäß dem Kollektivvertrag.

Ist die Plattform kostenlos?

Ja, es entstehen weder Kosten für den Helfer, noch für den Landwirt. Wir stellen diesen Service kostenlos zur Verfügung, um in der aktuellen Situation schnelle und unkomplizierte Hilfe zu bieten.

Bin ich als Helfer angemeldet und versichert?

Ein Beschäftigungsverhältnis gehst du mit demjenigen ein, der dich vor Ort beschäftigt. Mit ihm klärst du alle Rahmenbedingungen und selbstverständlich wirst du auch regulär gemeldet werden.

Darf ich für die Hilfe das Haus verlassen?

Die bestehenden Ausgangsbeschränkungen erlauben, dass du für die Landwirtschaftsarbeit das Haus verlassen darfst. Bitte halte die allgemein geltenden Schutzmaßnahmen ein.

Darf jeder in der Landwirtschaft helfen?

Personen, die einer Coronavirus Risikogruppe angehören, werden von der Vermittlung ausgenommen. Somit sind Personen hohen Alters, mit Vorerkrankungen oder einer Immunschwäche ausgeschlossen.

Ab welchem Alter ist die Mithilfe erlaubt?

Grundsätzlich können sich Personen ab Vollendung des 16. Lebensjahres melden. Bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres gelten Einschränkungen bezüglich Überstunden, Sonntagsarbeit und Maximalarbeitszeit.

Hat diese Tätigkeit Auswirkungen auf meinen aktuellen Job?

Grundsätzlich musst du deinen Arbeitgeber nur dann von einem Nebenjob informieren, wenn die Meldepflicht vereinbart ist. Sprich bitte mit deinem Arbeitgeber darüber.

Kann ich mich für die Helferarbeit freistellen lassen?

Eine Freistellung setzt das Einvernehmen mit dem Arbeitgeber voraus und könnte etwa durch vereinbarten, unbezahlten Urlaub oder Karenz bewirkt werden.

Ich bin im Lohnausgleich, welchen Einfluss hat ein Zusatzverdienst?

Du teilst deinem jetzigen Arbeitgeber jene Stunden mit, welche du beim Landwirt gearbeitet hast. Für diese Zeiten erhälst du keine Lohnausgleichzahlung von deinem jetzigen Arbeitgeber.

Ich bin gerade arbeitslos, wie wirkt sich das auf meinen Status aus?

Eine Erwerbstätigkeit von bis zu 8.000 Euro jährlich ist mit dem Arbeitslosengeld zu vereinbaren. Bei Fragen zum Arbeitslosengeld bitte mit deinem Patronat oder dem Arbeitslosenamt Kontakt aufnehmen. 

Ist mein Angebot verbindlich?

Da sich hinter den Anzeigen dringender Personalbedarf für die Landwirtschaft verbirgt, bitten wir dich nur ernstgemeinte Angebote abzusenden.

Wann werde ich wieder kontaktiert und von wem?

Wir übermitteln den Landwirten vorausgewählte Profile von Helfern. Im Anschluss teilt uns der Landwirt seine Entscheidung mit und wir kontaktieren dich unverzüglich.

HILF BAUERN IN DER LANDWIRTSCHAFT.

Viele Bauern suchen aktuell Helfer. Unterstütze sie und verdiene etwas dazu.

FINDE HELFER FÜR DEINE LANDWIRTSCHAFT.

Wir finden Unterstützung für deinen Betrieb. Zugeschnitten auf die jeweiligen Anforderungen.