Rahmenbedingungen

Der Betrieb dieser Plattform erfolgt unentgeltlich, Teilnehmer können daraus keine Rechtsansprüche ableiten. Dies gilt insbesondere für Fragen der Verfügbarkeit, der Verteilung und der Tauglichkeit der vermittelten Personen, sowie jede Form von Gewährleistung- oder Schadenersatzansprüchen. 

AgriHelp schließt keine Verträge zwischen den Arbeitssuchenden und den Arbeitgebern und ist in keinster Form für die Vertragsabschlüsse zwischen Arbeitssuchenden und Arbeitgebern verantwortlich.

Teilnehmende Betriebe sind selbst für die Vornahme erforderlicher Anmeldungen, Beitrags- und Abgabenleistungen sowie die Einhaltung von kollektivverträglichen Lohnbestimmungen verantwortlich. 

AgriHelp führt kein Reklamationsmanagement bei Auftreten von unzufrieden Bedarfsnehmer und Arbeitskräften durch.